Freundschaftspiel gegen Schaffhausen am 26. Oktober 2019

Am 26.10. hatten die Schachfreunde den befreundeten Schachklub aus Schaffhausen zu einem Freundschaftsspiel eingeladen. Bei diesen schon zur Tradition gewordenen Begegnungen werden über die Jahre entstandene freundschaftliche Beziehungen gepflegt und kulinarisch lassen sich die Schachfreunde Gottmadingen immer wieder etwas einfallen, wenn sie die Schaffhauser in Gottmadingen empfangen. Ganz nebenbei wird auch Schach gespielt, zuerst ein Mannschaftskampf, der dieses Jahr an acht Brettern bei einer Bedenkzeit von 45 Minuten für jeden Spieler ausgespielt wurde und mit 6:2 endete. Erwin Bayer spielte dabei an den Brettern 2 und 3 silmultan!

 

Mannschaftskampf – 45 Minuten pro Spieler/Partie

1

Ingo Klaus

S

-

Pan Yun

W

0

:

1

2

Erwin Bayer

W

-

Richard Brauchli

S

1

 

0

3

Erwin Bayer

S

-

Yannik Busch

W

1

:

0

4

Tobias Schweitzer

W

-

Karl Denzinger

S

1

:

0

5

Thomas Bernhard

S

-

Arthur Waldvogel

W

1

:

0

6

Richard Kupprion

W

-

Peter Evans

S

1

:

0

7

Florian Sailer

S

-

Anton Mäschli

W

0

:

1

8

Kurt Dietz

W

-

Josef Peter (Beppi)

S

1

:

0

6

:

2

 

Das anschließende Blitzturnier wurde so ausgetragen, dass jeder Gottmadinger gegen jeden Schaffhauser einmal spielte. Der Schaffhauser Pan Yun gewann hier alle Spiele (in untenstehender Tabelle sind dies die für Gottmadingen Pink markierten Niederlagen). Insgesamt konnten sich die Gottmadinger aber mit 35:21 durchsetzen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Runde

1

2

3

4

5

6

7

8

 

1

Ingo Klaus

0

1

1

1

1

1

0

1

6,0:2:0

2

Erwin Bayer

0

0

1

1

1

1

1

½

5,5:2,5

3

Tobias Schweitzer

1

1

0

1

1

1

1

1

7,0:1,0

4

Thomas Bernhard

1

0

1

0

1

1

1

1

6,0:2,0

5

Richard Kupprion

1

0

1

1

0

1

½

1

5,5:2,5

6

Florian Sailer

0

1

0

1

1

0

0

1

4,0:4,0

7

Kurt Dietz

0

0

0

0

0

½

0

½

1,0:7,0

 

 

 

 

 

 

 

 

35,0:21,0